Du bist gemeint, so wie Du bist.

 

Behandlungskonzept

Mein Ziel ist es, Ihnen ein auf Ihre individuelle Problematik zugeschnittenes, persönliches therapeutisches Konzept anzubieten.

Dabei berate ich Sie ganzheitlich, mit Hilfe der Tiefenpsychologie und meines humanistischen Ansatzes. Durch Gesprächstherapie, Imaginationen und Bilderreisen nach Innen unterstütze ich Sie, Ihre Selbstheilungskräfte zu entfalten.

Ich glaube an den Menschen als ursprünglich gutes, soziales und mit sich selbst in Einklang stehendes Individuum, das unter günstigen Entwicklungsbedingungen die Eigenschaft besitzt, sich selbst, seine Ängste und Konflikte zu verstehen und Lösungen zu finden.

Mein therapeutisches Vorgehen orientiert sich an drei wesentlichen Gesprächsprinzipien. Zum einen ist dies Empathie, mein einfühlendes Verstehen, das ich meinem Klienten entgegen bringe. Des weiteren meine positive Wertschätzung, also mein bedingungsloses Akzeptieren und meine Achtung und grundsätzlicher und immer entgegen gebrachter Respekt. Und schließlich meine Echtheit in der Begegnung, dass ich dem Klienten ohne Maske und authentisch gegenüber trete.

Ein vertrauensvoller Rahmen soll die gewünschte Veränderung und Erleichterung ermöglichen.

Psychotherapeutisches Angebot

Mein psychotherapeutisches Angebot umfasst Unterstützung und Hilfe bei folgenden Beschwerden und Problemstellungen:

  • Depression, Erschöpfung, Burn Out
  • Angsterkrankungen
  • Psychische Reaktionen auf schwere Belastungen
  • Lebenskrisen unterschiedlicher Ursache
  • Selbstwertprobleme
  • Psychoedukation
  • psychische Unterstützung Angehöriger

Ablauf

Nach Ihrer Kontaktaufnahme mit mir vereinbaren wir kurzfristig ein erstes persönliches Gespräch in meiner Praxis, das kostenfrei ist. In diesem Gespräch schildern Sie Ihr Anliegen. Wir sprechen über die Möglichkeiten der Therapie und Sie gewinnen einen Eindruck, ob Sie sich in der Therapie wohl fühlen und sich eine Zusammenarbeit vorstellen können.

Eine Kurzzeittherapie dauert etwa 25 Stunden, eine Langzeittherapie etwa 45 Stunden. Auch eine kürzere oder längere Dauer ist möglich. Wir stimmen alles individuell auf Sie ab. Die Therapiesitzungen dauern 50 Minuten und finden in der Regel einmal wöchentlich statt. Einzelne Sitzungen können bei Bedarf und wenn Sie das möchten auch zusammen mit wichtigen Bezugspersonen stattfinden.